Christlich Demokratische Union Deutschlands | Gemeindeverband Feldatal

Sie befinden sich hier » Aktuelles

CDU Mitgliedernetz

Benutzername

Passwort

Besuchen Sie uns auf facebook

Aktuelles Details

Ralf Bunn als Vorsitzenden bestätigt

FELDATAL. "(.  ) Es war ein  ereignisreiches und turbulentes Jahr", Mit diesen Worten begann Vorsitzender Ralf Bunn  seine Ausführungen in der Mitgliederversammlung in der Gaststätte "Zum Feldatal" in Ermenrod. . Der Rückblick auf die Bundestagswahl, der Ausblick auf die Landtagswahl sowie die aktuelle Situation der Feldataler Gemeindepolitik und die Wahl eines neuen hauptamtlichen Bürgermeisters im Februar 2018 hat uns alle sehr beschäftigt und gefordert. Dass sich gleich vier kompetente Kandidaten um den Einzug in den Hess. Landtag bemühen ist ein gutes Zeichen und macht deutlich, hier wird Demokratie gelebt. Bunn freute sich zwei der Bewerber begrüßen zu können. Dieter Boss aus Schwalmtal und Alexander Heinz aus Alsfeld stellten sich und ihre Vorstellungen und Zielsetzungen vor. "Man wünscht sich eine noch intensivere  Beachtung und Förderung des ländlichen Raums", darüber waren sich alle in der sich anschließenden Diskussion einig.  Weniger Bürokratie, Verordnungen und Erlasse könnten schon sehr hilfreich sein. Mit der Verlagerung einer Finanzbehörde nach Lauterbach ist ein guter Anfang gemacht.

Zur aktuellen Situation der Gemeindepolitik bemerkte  der CDU-Fraktionsvorsitzende in der Gemeindevertretung, Ralf Bunn. "Was wir hier erleben, macht zeitweise nur noch sprachlos." Politisch befinden wir uns vor Ort in Umbruchzeiten. Im Hinblick auf die finanzielle Situation der Gemeinde und  mit einem  starken Gemeindeverwaltungsverband im Rücken hätten wir uns gewünscht, wenn unser Antrag auf Wahl eines ehrenamtlichen Bürgermeisters, der von der SPD unterstützt wurde,  auch von FWG und AUF ernsthaft in Betracht gezogen worden wäre.  Aber, so Bunn, die Mehrheit hat es so gewollt, und als gute Demokraten werden wir dies natürlich respektieren. Über eines dürfte allerdings Einigkeit herrschen, der kommende Haushalt wird uns Gemeindevertreter, aber auch die Feldataler Bürger vor große Herausforderungen stellen.  Wir können alle nur hoffen, dass mit einem kompetenten und gut vernetzten neuen Bürgermeister die sachliche Auseinandersetzung wieder in den Vordergrund rückt und auch in Feldatal  eine andere politische Kultur einzieht. 
Bei den anschließenden Wahlen wurde der bisherige Vorsitzende Ralf Bunn einstimmig in seinem Amt bestätigt. Karl-Friedrich Dörr und Martin Riedel übernehmen auch im neuen Vorstand das Amt der zwei stellvertretenden Vorsitzenden. Zum Schriftführer wurde Kai-Hendrik Müller und als Schatzmeisterin Rosemarie Müller gewählt. Die Beisitzer sind Corinna Lutz, Reiner Geiß, Uwe Braun und Ina Riedel.

 

Pressemitteilung CDU Feldatal

12.12.2017